Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Die Ergebnisse der Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen männlich vom 29.09.2013 in Altendiez stehen als Download zur Verfügung.

pdf symbol Ergebnisse

Allen Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Joachim Alt, Fachwart

 

Dreizehn TVM-Vereins-Mannschaften der Gerätturner qualifiziert für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

129 Turner in 24 Mannschaften aus 14 Vereinen waren am Sonntag, 29. September in Altendiez angetreten, um ihre Mittelrhein-Mannschaftsmeister und die Teilnehmer an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 10. November in Pirmasens zu ermitteln.

13 Vereins-Mannschaften aus dem TVM-Verbandsgebiet konnten sich für die RLP-Meisterschaften qualifizieren. Davon stellt der VfL Altendiez 3 Teams, die KTV Nahetal und die TG Polch je 2 Teams.

In den Kür-Wettkämpfen wurden die Titel vom TuS KO-Niederberg zweimal und von der KTV Koblenz und dem TV Bad Ems je einmal gewonnen.

Bei den Pflicht-Wettkämpfen siegten die TG Polch/Heppingen, der TuS Mogendorf, die KTV Nahetal-Niederwörresbach und der VfL Altendiez je einmal.

Die zahlreich erschienen Zuschauer, darunter auch viele Ehrengäste, konnten an den sechs olympischen Turn-Geräten Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck zum Teil sehr gute Leistungen sehen, die immer wieder mit viel Beifall belohnt wurden.

 

Die wichtigsten Ergebnisse:

 

Kür-Sechskampf, KM 2, offene AK:

1. KTV Koblenz 198.20 P.; 2. TV Vallendar 185.55 P.;

Beste Einzelturner: 1. Pascal Glowienka, KTV Koblenz, 66.40 P.; 2. Tom Kunz, KTV Koblenz, 64.85 P.; 3. Fabian Buhr, KTV Koblenz, 54.80 P..

Kür-Sechskampf, KM 3, 15 Jahre und jünger:

1. TuS Koblenz-Niederberg 184.05 P.; 2. VfL Altendiez 174.35 P. ;

Beste Einzelturner: 1. Lorenz Windisch, VfL Altendiez, 62.50 P.;             2. Luka Christ, TuS KO-Niederberg, 61.50 P.; 3. Steffen Kessler, TuS KO-Niederberg, 56.75 P..

Kür-Sechskampf, KM 3, 13 Jahre und jünger:

1. TV Bad Ems 186.15 P.; 2. KTV Nahetal-Niederwörresbach 122.15 P.;

Beste Einzelturner: 1. Jan-Paul Schneider, 59.90 P.; 2. Noah Rotard, 47.70 P. (5 Geräte); 3. Muslim Hamidow, 44.90 P. (4 Geräte); (alle TV Bad Ems).

Pflicht-Sechskampf, bis P 9, offene AK:

1. TG Polch/Heppingen 274.05 P.; 2. TuS Roßbach 273.40 P.;

Beste Einzelturner: 1. Kasimir Wagner, TuS Roßbach, 95.95 P.; 2. Daniel Wagenleiter, TG Polch/H., 91.95 P.; 3. Mathis Henn, Tus Roßbach, 89.50 P..

Pflicht-Sechskampf, bis P 9, 15 Jahre und jünger:

1. TuS Mogendorf 272. 25 P.; 2. TG Polch I 264.75 P.; 3. TV Cochem 245.50 P.;

Beste Einzelturner: 1. Paul Louis Heuser, TuS Mogendorf, 97.45 P.; 2. Andreas Giese, TG Polch I, 89.50 P.; 3. Dennis Umhausen, TV Cochem, 88.70 P..

Pflicht-Sechskampf, bis P 8, 11 Jahre und jünger:

KTV Nahetal-Niederwörresbach I 258.95 P.; 2. VfL Altendiez 255.90 P.; 3. KTV Nahetal-Niederwörresbach II 253.50 P.;

Beste Einzelturner: 1. Julian Cedric Kneib, KTV Nahetal, 88.10 P.; 2. Robin Kalle, VfL Altendiez, 87.05 P.; 3. Adrian Stoffel, TuS KO-Niederberg, 86.50 P..

Pflicht-Sechskampf, bis P 7, 9 Jahre und jünger:

VfL Altendiez 233.35 P.; 2. TV Weißenthurm 224.85 P.; 3. TuS Mogendorf 220.25 P.;

Beste Einzelturner: 1. Lukas Schuhmacher, VfL Altendiez, 79.25 P.; 2. Benjamin Spamer, VfL Altendiez, 78.45 P.; 3. Nils Buchmüller, TV Weißenthurm, 78.35 P.

Mit diesen Ergebnissen stellt der VfL Altendiez die meisten Mannschaften des Turnverbandes Mittelrhein bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und wurde somit zum erfolgreichsten Verein bei den TVM-Mannschaftsmeisterschaften 2013 in heimischer Halle.

Vor der Siegerehrung zeigten Liga-Turner der KTV Koblenz, die am Vortag ihren Wettkampf in der 2. Bundesliga gegen die KTV Heilbronn gewonnen hatte, Ausschnitte von ihrem Können am Boden, an den Ringen und am Reck. Besonders die jüngeren Turner und die zahlreichen Zuschauer spendeten begeistert Beifall.

„Wir haben, wie immer in Altendiez, optimale Voraussetzungen für die Mittelrhein-Meisterschaft vorgefunden. Die TVM-Gerätturner bedanken sich beim VfL Altendiez für die gute Vorbereitungs-Arbeit. Wir kommen immer gerne nach Altendiez zum Wettkampf.

Leider mussten wir 2013 aus unterschiedlichsten Gründen einen Rückgang der beteiligten Vereine, insbesondere aus dem TG Mosel-Saar, verzeichnen“, äußerte Joachim Alt, der TVM-Fachwart Gerätturnen, nach Ende der Meisterschaften.

Das beigefügte Foto zeigt die erfolgreiche Mannschaft der KTV Koblenz, die den schwierigsten Wettkampf, Kür-Sechskampf KM 2, überlegen gewann; von rechts: stehend Tom Kunz(Hahnstätten/Altendiez), Nils Dahm (Niederberg), Fabian Buhr (Andernach), kniend: Pascal Glowienka, Sacha Blätter (beide Weißenthurm).

von: Klaus-Hermann Wilbert, ÖA-Beauftragter Gerätturnen männlich

KTV Koblenz