Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Mittelrheinische Ergebnisse des Deutschland-Cup Gerätturnen Männer in Delitsch, 21. Juni 2015

Sechskampf Männer M 12-13:einige der TVM Turner beim Dtl Cup

7. Lorenz Windisch (VfL Altendiez) 64,300 Punkte

18. Luis Englisch (VfL Altendiez) 56,100 Punkte

24. Adrian Stoffel (TuS Niederberg) 48,150 Punkte

Sechskampf Männer M 14-15:

16. Daniel Robul (TuS Koblenz-Horchheim) 63,200 Punkte

24. Silas Knippel (TV Hermeskeil) 59,450 Punkte

26. Lukas Radermacher (TuS Koblenz-Horchheim) 58,600 Punkte

Sechskampf M 16-17:

21. Jan-Niklas Witt (TV Vallendar) 61,400 Punkte

24. Steffen Kessler (TuS Niederberg) 58,400 Punkte

Sechskampf Männer M 18-29:

23. Tom Kunz (VfL Altendiez) 65,300 Punkte

24. Marco Söhn (TV Vallendar) 65,000 Punkte

30. Kasimir Wagner (TuS RW Roßbach) 54,400 Punkte

pdf symbol Siegerliste

Die Ergebnisse der Rheinland-Pfalz-Einzelmeisterschaft Gerätturnen männlich vom 14.06.2015 in Koblenz stehen als Download zur Verfügung.

pdf symbol Ergebnisse

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Joachim Alt, Fachwart

KTV Koblenz-Nachwuchs Bronze in Hessenliga

Die Jugend-Nachwuchmannschaft der Kunstturnvereinigung Koblenz erreichte in drei Wettkampfbegegnungen in der Gesamtwertung die Bronzemedaille in der Hessen-Jugenliga 2015.

Die Ergebnisse der Verbandseinzelmeisterschaft Gerätturnen männlich vom 10.05.2015 in Niederwörresbach stehen als Download zur Verfügung.

pdf symbol Ergebnisse

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Joachim Alt, Fachwart

Nachwuchs-Mannschaft der KTV Koblenz steigert sich beim 2. Wettkampf in der Hessen-Jugendliga 2015

Am Sonntag, 22.03.2015 startete die Nachwuchsmannschaft der KTV Koblenz beim 2. Wettkampf der HESSEN-Jugendliga der Gerätturner in Oberursel/Taunus.

Die KTV-Mannschaft mit Nachwuchsturnern aus den Stammvereinen 4x VfL Altendiez, 3x TuS Niederberg,  2x TuS Horchheim und 1x TV Plaidt konnte diesmal fast in Bestbesetzung antreten und begann am Seitpferd. Die Mannschaft seigerte sich gegenüber dem 1. Wettkampf um  fast 6 Punkte auf gute 32.15 P. bei 3 Turnern in der Wertung. Dies war die zweithöchste Wertung des 2. Wettkampfes an diesem Gerät, reichte aber im Zwischenstand zunächst nur zum 7. Platz.