Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Jan Damrau (TV Moselweiß) verbesserte sich bei den Deutschen Meisterschaften

Zur Vorbereitung auf die 81. Deutschen Turnmeisterschaften führ Jan Damrau in die Trainingshalle der Uni Köln. „Das war notwendig, da die dort zur Verfügung stehenden Geräte auch bei der DM zum Einsatz kommen und insbesondere die Bodenfläche, das Seitpferd und das Reck völlig andere Charakteristika als die Geräte im TurnForum Koblenz aufweisen“, berichtet der 27-Jährige, der hoffte, so wieder seine Mehrkampf-Platzierung des Vorjahres (18. Rang) erreichen zu können.

Ralf Schall und Jan Damrau

 

Herausragende Ergebnisse der TVM-Gerätturner bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 14. Juni 2014 in Worms

Der TVM wird erfolgreichster Turnverband bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Gerätturner am Sa 14.06.2014 in Worms. Er gewinnt insgesamt 20 Medaillen, davon 8 x GOLD/Titel, vor den Pfälzer Turnerbund mit 18 Medaillen, davon 5 x GOLD, und dem Rheinhessischen Turnerbund mit 9 Medaillen, davon 5 x GOLD.

Die Ergebnisse der RLP - Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen männlich vom 10.11.2013 in Pirmasens stehen als Download zur Verfügung.

pdf symbol Ergebnisse

Allen Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Joachim Alt, Fachwart

Die Ergebnisse der TVM - Einzelmeisterschaften Gerätturnen männlich vom 06.04.2014 in Niederwörresbach stehen als Download zur Verfügung.

pdf symbol Ergebnisse

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen

Joachim Alt, Fachwart

Für die Kampfrichter des TVM im Gerätturnen männlich gab es in den letzten Tagen ehrenvolle Berufungen.

Die KTV Koblenz stellte am Samstag, 26.10.2013 mit Benjamin Seegler (TuS Niederberg), Ralf Schall (TuS Horchheim) und Stefan Salzmann (TV Nievern) den Oberkampfrichter und die beiden neutralen Kampfrichter beim Wettkampf der 1. Kunstturn-Bundesliga in Biedenkopf, KTV Obere Lahn, um Fabian Hambüchen, gegen MTT Chemnitz/Halle, mit dem ehemaligen Europa-Meister im Bodenturnen Matthias Fahrig.