Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Indiaca World Cup in Saitama Japan

Vom 25. bis 29. August 2015 fand der 4. Indiaca World Cup statt.

Die Reise ging nach Saitama in Japan. Hier trafen sich 39 Vereinsmannschaften aus den Ländern Luxemburg, Schweiz, Estland, Deutschland und Japan um den „Champions League“ Cup im Indiaca auszutragen.

Auch der Gymnastik-Verein Salz / Turnverband Mittelrhein war vertreten. Die Frauen-Mannschaft der Altersklasse 40+ des Deutschen Meisters GW Hausdülmen berief Malene Görg (TVM – Fachwartin) als Gastspielerin in ihre Mannschaft. Zum Training fuhr Malene an einigen Wochenenden ins Münsterland. Natürlich wurde auch im wöchentlichen Training in Salz alles dafür getan, dass Malene fit nach Japan reisen konnte. Eine Reise voller neuer Eindrücke bot sich allen Sportler/innen: Klimatisch, kulturell, kulinarisch, und vor allem zwischenmenschlich. Das wunderbare Miteinander aller Sportler/innen neben dem Spielfeld ist immer wieder sehr bemerkenswert. So werden zum Beispiel jedwede Sprachbarrieren „mit Händen und Füssen“ überwunden.

Marlene GörgAus Deutschland nahmen insgesamt 9 Vereinsmannschaften am World Cup teil. Sportlich erfolgreich war natürlich jede Mannschaft, aufs Treppchen schafften es die Männer aus Kamen (Gold), die Mannschaft Senior-Mixed FS Amperland (Gold) sowie Senior-Männer Indiaca Malterdingen (Gold). Die Senior-Frauen aus Hausdülmen mit Malene vom GV Salz errangen die Bronzemedaille.

Malene ist jetzt seit vielen Jahren auf internationaler Indiacaebene aktiv unterwegs. In 2004 ging die erste große Reise direkt nach Japan zur Weltmeisterschaft. Saitama war jetzt der 2. Besuch Japans. An den Weltmeisterschaften in 2008 in Luxemburg (Gold) und 2013 in Deutschland (Silber) war Malene als Nationalspielerin aktiv dabei. In 2010 ging die Reise nach Estland zum World Cup (Gold).

Nunmehr sind mit Bronze alle Farben der Indiaca-Medaillen im GV Salz vertreten.

Entsprechend bereitete die Indiaca-Mannschaft des GV Salz Malene einen Überraschungsempfang bei ihrer Heimkehr. Schön dass sich alle miteinander über den Erfolg freuen!

Wer Lust und Zeit hat: In der Salzer Schulturnhalle wird immer Dienstags ab 20h trainiert. Jeder, der gerne einmal zum Probetraining kommen möchte, ist herzlich willkommen!