Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Präsidiumsmitglied und Mitarbeiter der TVM-Geschäftsstelle mit dem Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit.DTB" ausgezeichnet

 

Ute Bernardy, Vizepräsidentin Allgemeines Turnen und Bildung, sowie Christine Brodmann und Hans-Peter Kress-Mager, Mitarbeiter der TVM-Geschäftsstelle, wurden von Michael Mahlert, Präsident des Turnverbandes Mittelrhein, mit dem Pluspunkt Gesundheit.DTB für folgende Angebote ausgezeichnet:

 

Ute Bernardy            
  • Fitness für Männer und Frauen
  • Pilates
Christine Brodmann            
  • Präventive Wirbelsäulengymnastik im Sport- und Turnverein
  • Nordic Walking
Hans-Peter Kress-Mager
  • Rückenschule
  • Nordic Walking
 Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist das Markenzeichen für Qualität im Gesundheitssport. Die Verleihung des Pluspunktes Gesundheit.DTB ist mit einigen Vorzügen verknüpft. Dies sind unter anderem Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Anbietern im GesundheitssportHohe Akzeptanz in Wissenschaft und Politik sowie Empfehlungen durch Ärzte und Krankenkassen  Möglichkeit der teilweisen Erstattung der Kursgebühren bei bestimmten Kursen durch die Krankenkassen (Kann-Regelung, kein Muss!)Steigerung des Bekanntheitsgrades und Imageverbesserung in der Öffentlichkeit Nachweis für qualitativ hochwertige Angebote und fachliche Kompetenz der Übungsleiter und Trainer Ausgezeichnete Gesundheitssportangebote sind im Internet zu finden. Möchte auch Ihr Verein Kompetenz im Gesundheitssport zeigen, so wenden Sie sich an die Pluspunkt Gesundheit für den TVMTVM-Geschäftsstelle, Telefon 0261/135-153 oder -158, E-Mail: referent-ausbildung (at) tvm.org oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier erhalten Sie alle Informationen und Anmeldeformulare zur Beantragung des Pluspunktes Gesundheit.DTB. Die Gebühr bei Neuanträgen und Verlängerung übernimmt im Übrigen der Turnverband Mittelrhein.