Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Lehrgang DTB Ausbilderdiplom / Landeslehrteamschulung

Drei TVM Vertreter, Marco Dötsch, Carsten Windisch und Andreas Lenze sind jetzt DTB Diplominhaber und zukünftig für ihre Referentenaufgaben in der Fort- und Ausbildung Wintersport bestens geschult.

Der Lehrgang für Landes- und Bundeslehrteammitglieder fand am 19./20.10.2011 im Stubaital statt, um eigens die Wintersport und Natursportvertreter in den neuesten Methoden- und Sozialkompetenzen weiter zu qualifizieren. Das Wissen kann direkt in die neue Ausbildung "Trainer-C, Fitness und Gesundheit Natursport Winter" des TVM einfließen.

Im Anschluss an das Kompaktseminar ging es für drei Tage auf den Stubaier-Gletscher zur Landeslehrteamschulung. Hierzu bekamen die drei TVM Vertreter durch ihre Lehrteamskollegen Norbert Munsch, Peter Christ, Lukas Quadt und Torben Emmerling Verstärkung. Neben sensomotorischen Trainingsinhalten ging es bei "Aktion-Funktion-Perfektion", um die Ski- und Snowboardtechnische Verbesserung der Fahreigenschaften.

TVM-Teilnehmer DTB Ausbilderdiplom

Als neues und spannendes Thema aus dem Bereich Fitness wurden bei allen Teilnehmern eine pulsuhrgesteurte Trainingseinheit absolviert. Nach dem Skilauf gab es dann eine Einweisung in die Computerauswertung der Pulsuhren und Empfehlungen zur aktiven Trainingssteuerung.

Neben dem Informationsaustausch zwischen den Landesvertretern zum Thema "Trainer-C, Fitness und Gesundheit Natursport Winter", stellte Bundeslehrwart Dr. Stefan Locher den Bericht vom Interskikongress in St. Anton (Januar 2011) mit einem spannenden Film der Demoskiläufer und dem Auftritt der Deutschen Delegation vor. Diese wurde in St. Anton von den beiden TVM Skiausbildern Marco Dötsch und Torben Emmerling unterstützt  [Fotos/ Infos: http://www.dtb-online.de/portal/hauptnavigation/gymwelt/fitness-und-trends/natursport/winter.html].

Andreas Lenze, (Lehrwart Winterport)