Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Wettkampftag in Wittlich brachte jeweils zwei Siege für Bernkastel-Kues und Bad Kreuznach

Die Schülerliga im Trampolinturnen wird 2013 in zwei Gruppen ausgetragen. In Gruppe 1 turnen die Mannschaften: Wittlicher TV I, SFG Bernkastel-Kues II, SF Höhr-Grenzhausen und MTV Bad Kreuznach I. In Gruppe 2 sind: RW Koblenz, TB Andernach, Wittlicher TV II, SFG Bernkastel-Kues I und MTV Bad Kreuznach II vertreten.

Acht der insgesamt neun Mannschaften trafen sich am 10 November in Wittlich.Lia Textor

Spannend wurde es in der Begegnung zwischen dem Wittlicher TV I und MTV I. In dieser Begegnung legte Wittlich I in der Pflichtübung, dort werden vorgegebene Sprünge mit guten Haltungswerten gefordert, mit 93,60 : 90,50 Punkten vor. Die MTV’ler holten dies in den Kür-Übungen auf und sicherten sich doch noch mit 301,30 : 270,10 Punkten den Rundensieg.

Die zweite Begegnung der ersten Gruppe lautete SFG Bernkastel-Kues II gegen SF Höhr-Grenzhausen. Es gewannen die Turnerinnen/Turner von der Mosel mit 237,90 : 216,40.

In der zweiten Gruppe hieß die Begegnung wieder Wittlicher TV gegen MTV Bad Kreuznach. Dieses mal waren die jeweiligen Nachwuchs-Teams an der Reihe. Mit 290,30 : 230,40 Punkten meisterten die Jüngsten von der Nahe den Wettkampf und sicherten sich ebenso wie Mannschaft I den Rundensieg.

Gleiches Kunststück gelang auch der zweiten Mannschaft aus Bernkastel-Kues, die gegen den TB Andernach 264,20 : 261,40, wie zuvor die erste SFG-Mannschaft wichtige Rundenpunkte sammelten.

Die nächsten Wettkampftage vor dem Finale am 08.12.2013 wieder in Wittlich:

  • Sonntag, 17.11.2013 in der Sporthalle Rose-Barracks in Bad Kreuznach
  • Sonntag, 24.11.2013 in der Sporthalle Comeniusschule in Koblenz

Die Wettkämpfe beginnen jeweils um 11.00 Uhr.