Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Saisonstart der Rhönradturner beim Süwag Rhönrad Cup 2018 in Lahnstein

Von Julia Schuler Pressewartin Rhönradturnen

Mit Vollgas mussten die Rhönradturnerinnen und Rhönradturner am ersten Märzwochenende in die Wettkampfsaison starten, denn danach folgen Wettkampf auf Wettkampf.
Knapp einhundert Turner waren gemeldet, 82 konnten tatsächlich antreten, denn nicht nur die Grippewelle, sondern auch Schnee und Glatteis vermasselten einigen Turnern die Teilnahme.
Trotz allem war die Halle voll und der Wettkampf spannend.

Bundesklasse:
Die Bundesklasseturner mussten bei diesem Wettkampf direkt voll einsteigen, ging es hier doch um die Qualifikation zu den Süddeutschen Meisterschaften am 05. Mai in Rimpar.
Erwartungsgemäß souverän erreichten Timea Klaedtke und Luca Christ vom VfL Lahnstein bei den Erwachsenen Ihre Qualifikationspunkte direkt für die Deutschen Meisterschaften im Herbst.
Erfreulich: denn ebenfalls mit einem Puffer schafften Yannik Schalm (VfL Lahnstein) und Tobias Seiler (TV Remagen) in der Wettkampfklasse B 15/16 sowie Johanna Giehl (VfL Lahnstein) und Sarah Seiler (TV Remagen) in der Wettkampfklasse B 13/14 die Qualifikation für die Süddeutschen Jugendmeisterschaften.

Landesklasse:
Auch in der Landesklasse ging es direkt ums Ganze, denn die Landesklasseturner kämpfen bei diesem ersten Wettkampf im Jahr um die ersten Qualifikationspunkte für den Deutschland-Cup im November in Ansbach. Zwei weitere Wettkämpfe müssen sie noch mit möglichst hohem Punktekonto überstehen, dann entscheidet sich, welche zwei Turner/innen pro Wettkampfklasse die Reise zum Deutschland-Cup antreten dürfen.
In der Wettkampfklasse der 12jährigen konnte Josefine Schmidt von der DJK Betzdorf vor Alina Helwich von der TG Polch, Emily Gattung (VfL Lahnstein) und Angelina Müller von der DJK Wissen-Selbach punkten. Bei den 13-14 jährigen erreichte Yannika Sophie Erbele von der TG Polch den ersten Platz vor Jana Hartwig (DJK Wissen-Selbach), Platz 2, Neele Giegold (VfL Lahnstein) Platz 3 und Joline Martin (DJK Betzdorf) Platz 4.
Lara Walscheid (TV Remagen) erturnte sich in der Wettkampfklasse der 15-16jährigen den ersten Platz, gefolgt von Paula Sigismund (DJK Wissen-Selbach), Platz 2, Jessica Theiler (TG Polch) Platz 3 und Lena Kaufmann (DJK Betzdorf) Platz 4.
Mit hohen Schwierigkeiten gewann in der Wettkampfklasse der 17-18jährigen Denise Lück (DJK Betzdorf) den ersten Platz. Mercedes Geissler vom VfL Lahnstein erreichte Platz 2, gefolgt von Joy-Celina Böffgen von der TG Polch mit Platz 3 und Friederike Leopld (VfL Lahnstein), Platz 4.
Auch bei den Erwachsenen AK 19+ zeigten die Turnerinnen tolle Leistungen. Der erste Qualifikationsplatz erturnte sich Jennifer Lück von der DJK Betzdorf, vor Denise Geis vom VfL Lahnstein, Tabea Werder von der DJK Betzdorf und Tamara Orthen, DJK Wissen-Selbach.

Nachwuchsklasse:
Hier turnen die 6 bis 11jährigen, überwiegend aus Spaß und um Wettkampferfahrung für die späteren Qualifikationswettkämpfen zu sammeln.
Mit 6 Jahren jüngste Turnerinnen waren Marie Daheim von der TG Polch und Melissa Petry von der DJK Wissen-Selbach.
In der Altersklasse der 9jährigen erkämpfte sich Romy Kadenbach (VfL Lahnstein) den 1. Platz, Jomana Gritschke (DJK Betzdorf) den 2. Platz, und Constanze Bohland (Mombacher TV) den 3. Platz.
In der Altersklasse der 10jährigen erreichte Holly Koch von der DJK Wissen-Selbach Platz 1, vor Vanessa Schumacher (VfL Lahnstein) Platz 2 und Lea Schwenk vom Mombacher TV Platz 3.
Die Treppchenplätze in der Altersklasse der 11-12 jährigen sicherten sich die Turnerinnen von der DJK Wissen-Selbach, mit Soraya Quast (1. Platz), Lena Diederich (2. Platz) und Christina Keller (3. Platz).
Ein gelungener Wettkampf, ohne Verletzungen, mit vielen hohen Wertungen und dem Ziel beim nächsten Wettkampf noch ein bisschen besser zu werden.
Alle Teilnehmer des Süwag Rhönrad-Cup 2018