Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Toller Erfolg für den VfL Lahnstein beim Cyr-Wheel Contest

Platz 2 für Timea Klaedtke und Nominierung in den Bundeskader Cyrturnen
Was bei Timea so leicht aussieht ist in Wahrheit nicht nur sehr schwer, es erfordert auch eine große Portion Mut, Ideenreichtum und ganz viel Trainingsfleiß.
Und genau damit hat sich Timea an eine Spitzenposition im Cyrturnen der Damen in Deutschland geturnt. Gefolgt von sehr hohen Wertungen in der Pflicht zeigte sie eine überzeugende Performance in der Kür, in der sie turnerisch die Geschichte von Pipi Langstrumpf ins Rad umsetzte und mit Platz 2 belohnt wurde. Damit wurde sie auch gleich in den Bundeskader Cyr-Wheel nominiert.
Für Timea heißt das, dass sie nach der Nominierung in den Bundeskader in Rhönradturnen nun auch im Bundeskader im Cyrturnen aufgenommen ist. Das Trainingsprogramm wird damit für sie noch härter, muss sie bei Rhönrad in drei und bei Cyr in zwei Disziplinen an den Start. Ein strammes Programm, dass dann beim ersten Qualifikationswettkampf am 12. Februar abgerufen werden muss, aber auch gleichzeitig eine doppelte Chance sich für Teilnahme an den Weltmeisterschaften im Mai in Dänemark zu qualifizieren.