Aus- und Fortbildungen 2021
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
„Bewegungsarmut, Stresserkrankungen, Vereinsamung sind Folgen der Pandemie. Dinge, die im Vereinssport ganz automatisch bekämpft werden. Der gemeinschaftliche Sport im Verein tut den Menschen gut. Mit der Werbekampagne #sportVEREINtuns wollen wir dies transportieren.“

#sportVEREINtuns – eine Liebeserklärung an den Vereinssport!

Gemeinsam mit dem Rheinhessischen Turnerbund und dem Pfälzer Turnerbund beteiligen wir uns an der Kampagne #sportVEREINtuns, welche die Mitgliedergewinnung zum Ziel hat. Mit dieser möchten wir inaktive, sportinteressierte und ausgetretene Vereinsmitglieder (wieder) davon zu überzeugen, dass der Verein der richtige Platz ist, um gemeinsam in Bewegung zu bleiben und Sport zu treiben.
Das zentrale Element der Kampagne ist die Möglichkeit für alle Vereine, die Kampagnenmotive für die eigenen Zwecke nutzen zu können. Dank professioneller Werbemittelvorlagen (Plakate, Postkarten, Social Media), welche kostenfrei unter www.lieblingsverein.de zur Verfügung gestellt werden, kann euer Verein sich öffentlichkeitswirksam präsentieren und positionieren. So wird der zeitliche Aufwand für euren Verein und eure Übungsleiter*innen minimiert und die Außendarstellung professionalisiert!

Sei auch du mit deinem Verein dabei, denn: Sport vereint uns!

Als Mitgliedsverein genießt ihr folgende Vorteile:
  • Ihr erhaltet professionelle Vorlagen für hochwertige Vereinswerbemittel (Plakate, Postkarten und Social Media-Banner für Instagram, Facebook & Co.) ganz ohne teure Software oder sogar Agenturen.
  • Ihr könnt die fertig gestalteten Motive im einheitlichen Look nutzen, mit eurem Vereinslogo versehen und damit Teil der Kampagne werden.
  • Ihr könnt auch mit euren individuellen Botschaften durch Social Media-Posts und andere Werbemaßnahmen rund um #sportVEREINtuns Aufmerksamkeit für euren Verein generieren.
  • Ihr seid Teil der #sportVEREINtuns-Community, euer Verein ist in der Vereinssuche auf www.sportvereintuns.de zu finden.

Jetzt Mitglieder gewinnen und einen Zuschuss erhalten!


Für alle Kinder im Alter zwischen 0 bis 10 Jahren, die in der Zeit vom 01.09.2021 bis 30.11.2021 im Verein Mitglied geworden sind, zahlen die Sportbünde eine Prämie in Höhe von 15,00 €.
Die Zielgruppe der Förderung sind Vereine, die durch die Bewerbung im Rahmen der Kampagne COMEBACK der Gemeinschaft neue Mitglieder im Alter von 0-10 Jahren gewonnen haben, die im Jahr 2021 nicht schon einmal Vereinsmitglied waren.
Die Zuschusshöhe beträgt 15,00 Euro pro neues Mitglied.
Förderzeitraum ist vom 01.09. bis 30.11.2021.
Antragsfrist ist der 03. Dezember 2021.
Weitere Förderkriterien: Abgabe einer dem Antrag beigefügten Anlage mit der Auflistung der einzelnen Neueintritte.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit Zuschüsse für Vereinsaktionen zur Mitgliedergewinnung zu erhalten.
Neben der ehrenamtlichen Arbeit im Sportverein ist Geld ein wichtiger Faktor für die Erstellung und Umsetzung von Angeboten. Mit diesem niedrigschwelligen Förderprogramm können Vereine für verschiedene Formate, die der Mitgliedergewinnung dienen, einen Zuschuss in Höhe von 400,00 € beantragen.
Die Zielgruppe der Förderung sind Vereine und Verbände, die eine Maßnahme, die zur Mitgliedergewinnung dient, durchführen.
Die Zuschusshöhe beträgt pauschal 400,00 Euro für eine förderungsfähige Maßnahme.
Förderzeitraum ist vom 01.09. bis 31.12.2021
Frist für den Sachbericht bis zum 31. Dezember 2021
Weitere Förderkriterien: Förderungsfähige Maßnahmen sind vereinsbezogene Veranstaltungen z.B. in Form von Tagen der offenen Tür, Sport-, Bewegungs-, Familien- und Spieltagen, Schnupperkursen bzw. -trainingsangeboten oder Infoveranstaltungen, Kommunikative Aktionen (u.a. breit angelegte oder gezielte Ansprachen von potenziellen Zielgruppen mittels Fyler- oder Videoerstellung, Gutschein- bzw. Rabattaktionen für Vereinsmaßnahmen) oder Materielle Vorhaben wie Miete von Großspielgeräten/Spielmobilen für eigene Veranstaltungen, Begrüßungsgeschenke für Neumitglieder, Infomaterial

Alle Informationen und Antragsformulare auf https://www.lsb-rlp.de/CombackderGemeinschaftinRLP