Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Deutsche Meisterschaften Trampolinturnen bei den Finals in Berlin

Erfolgreich kehren die Trampoliner des MTV Bad Kreuznach aus Berlin zurück. Fabian Vogel gelang es, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Im Finale setzte er sich gegen seinen Synchronpartner Matthias Pfleiderer (MTV Stuttart), mit dem er gemeinsam bei den Europameisterschaften Bronze gewonnen hat, durch. Gold für Fabian Vogel!
Sein Mannschaftskamerad Jan Eike Horna turnte sich im qualitativ hochwertigem Finale auf Platz 7.
Die erst 16-jährige Aurelia Eislöffel landete bei ihrem Debüt bei den Frauen auf Anhieb im Finale. In der Vorwoche noch an Corona erkrankt fehlte ihr hier etwas die Luft, Platz 8 bei den ersten Deutschen Meisterschaften der Aktiven.
Aileen Rösler vom MTV Stuttart, die sich jedoch in Bad Kreuznach fit für die Finals gemacht hat, erturnte sich die Bronzemedaille.
Nicht nur Kampfrichterin Steffi Bucher und Trainer Steffen Eislöffel gratulieren.

Hintere Reihe v.l.: Kampfrichterin Steffi Bucher und Trainer Steffen Eislöffel
Vordere Reihe v.l.: Fabian Vogel, Aurelia Eislöffel, Aileen Rösler und Jan Eike Horna