Gymmotion 2020
Aus- und Fortbildungen 2020
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Der 2. Spieltag der Landesmeisterschaften im Prellball des Turnverband Mittelrhein der Saison 2019/2020 wurde am 12.01.2019 in Idar-Oberstein von den Prellballern des Idarer TV organisiert und durchgeführt.

Nach den obligatorischen guten Neujahrwünschen und den Begrüßungsworten zum Spieltag an alle Prellballer vom Landesprellballwart Reiner Wolf wurde der Spielbetrieb um 10.00 Uhr freigegeben.
Insgesamt konnten am Spieltag 6 Mannschaften begrüßt werden. Hier waren die Prellballer aus Idar-Oberstein, die TG Wallertheim I. & II., der TV Odernheim I & II. und natürlich die TSG Irlich dem Aufruf zum 2. Spieltag der Landesliga nach Idar-Oberstein gefolgt.  In der Turnhalle in Algenrot wurden die Spiele auf 2 Spielfeldern ausgetragen. Gespielt wurde eine Einfachrunde, sodass jede Mannschaft 5 Spiele zu bestreiten hatte.
Während des Spieltages zeigten die Irlicher Prellballer wieder, wie im November letzten Jahres, eine sehr beständige Leistung bei allen Spielen. Die Mannschaft der Irlicher wurde durch unseren Gastspieler Leo Hettrich aus Rieschweiler verstärkt, sodass die Irlicher trotz Verletzungssorgen die anstehenden Spiele doch mit 4 Mann spielen konnten. Hierfür nochmals Vielen Dank an Leo. Von den insgesamt 5 Spielen wurden 4 Spiele gewonnen, ein Spiel gegen den TV Odernheim wurde nur mit 3 Bällen verloren. Hier ging es über die gesamte Spieldauer immer knapp an einem Sieg vorbei. Dieses Spiel war das einzige, welches in der gesamten Spielzeit abgegeben werden musste. Durch die konstant starke Leistung der Irlicher wurde dadurch, und das erstmals in der Geschichte der TSG Irlich, die Landesmeisterschaft im Prellball nach Neuwied bzw. Irlich geholt. Hierauf waren selbstverständlich alle aktiven und Fans der Prellballer zu Recht sehr stolz.
Die Tabelle nach dem absolvierten Spieltag zeigt sich folgendermaßen: 6.Platz TG Wallertheim II. mit 137 : 195 Bällen und 1 : 9 Punkten, 4. Platz TV Odernheim II. mit 155 : 190 Bällen und ebenfalls 1 – 9 Punkten, hier entschied sich die Platzierung durch den direkten Vergleich der Bälle, 3. Platz Idarer TV mit 346 : 301 Bällen und 14 – 6 Punkten,  2. Platz TV Odernheim mit 382 : 310 Bällen und 15 – 5 Punkten und 1. Platz TSG Irlich mit 409 : 287 Bällen und 18 – 2 Punkten.
Der erste Spieltag in der Landesliga der Prellballer im Turnverband Mittelrhein der Saison 2020/2021 wird am 08.11.2019 durch die TG Wallertheim und der 2. Spieltag am 17.01.2021 durch die TSG Irlich in Neuwied durchgeführt. Genauer Ort und Uhrzeit werden noch frühzeitig bekannt gegeben.

Die Prellballer der TSG Irlich; v.l.n.r. Klaus Pinhammer, Horst Stamm, Reiner Wolf & Rolf Schöning, vorne kniend Leo Hettrich & Patrick Hoffmann

Die Mannschaft der TSG Irlich
Die TSG Irlich sucht immer weitere Mitspieler für diesen klasse Mannschaftssport. Hier wird das Reaktionsvermögen, die eigene Schnellig- und Geschicklichkeit sowie der Teamgeist beansprucht und gestärkt. Aber auch das gemeinsame Miteinander wird in unserer Runde großgeschrieben; so sind verschiedene Veranstaltungen über das Jahr zusammen mit Partnern immer wieder angesetzt. Trainiert wird jeden Montag zwischen 20.00 und 22.00 Uhr in der Turnhalle der Robert-Krups Realschule Plus in Irlich, Marienstraße 21. Interessierte sind herzlich eingeladen, unverbindlich ein Probetraining anzusehen und falls gewünscht direkt mitzuspielen. Ansprechpartner sind hier Rolf Schöning sowie Patrick Hoffmann. Email oder Anruf genügt. Über der Homepage der TSG kann gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt hergestellt werden. Unter folgender Email-Adresse sind wir ebenfalls jederzeit erreichbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     © Bericht und Foto: Patrick Hoffmann