Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Monika Schmitz vom TuS Rodenbach 3-fache Deutsche Meisterin

Die toll organisierte Deutsche Ringtennismeisterschaft in Roßdorf bot einen sehr guten Rahmen für die vier TVM Vereine: TuS Rodenbach, TV Heddesdorf, VFL Wehbach und neu dabei der TV Rübenach. Von unserem Turnverband nahmen über 30 qualifizierte Spielerinnen und Spieler teil.

Obgleich im Medaillenspiegel Rodenbach Platz zwei bei dieser DM einnahm, kann sich dies in der, für die WM in Südafrika, nominierte Nationalmannschaft so nicht wiederfinden. Derzeit sind die TVM Spielerinnen und Spieler überwiegend in den Altersklassen sowie in der Jugend vertreten, dort allerdings mit hervorragenden Leistungen.

Im Vorbereitungsjahr zur WM war besonders in der Meisterklasse eine große Spannung geboten. Oft war die Atmosphäre stark geladen, da die DM die letzten entscheidenden Impulse für die endgültige Qualifikation gab. Leider schaffte es Raba Krasniqi vom TVH, trotz 3 Vizetiteln bei dieser DM und einer starken Saison nicht, mit in den Kader aufgenommen zu werden.

Aus unserem Verband sind Sascha Schneider (TVH) und Maximilian Speicher (VFL Wehbach) mit im Kader. Zusätzlich wird Marcel Rockenfeller vom TuS Rodenbach als Schiedsrichter mit zur WM fahren.

Zur DM ist hervorzuheben, dass es Monika Schmitz in der 30er-Klasse erstmals gelang den Einzel-, Doppel- (mit ihrer Partnerin Christina Spang) und Mixed-Titel (mit Alexander Lehnert) zu holen. Die gesamte Siegerlist ist auf der Homepage www.ringtennis.de einzusehen.

Was bleibt ist wieder einmal dem Veranstalter der SKG Roßdorf herzlichst zu danken. Sehr gut vorbereitete Spielfelder, eine reibungslose Organisation, eine hervorragende Verpflegung und überwiegend gutes Wetter. Was sollten wir mehr von einem Veranstalter erwarten?

von: Gunthard Kissinger

DM Ringtennis 2013

DM Ringtennis 2013DM Ringtennis 2013