Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Mittelrheinmeisterschaften im Ringtennis

Am 21. Und 22. Mai 2016 fanden die alljährlichen Mittelrheinmeisterschaften im Ringtennis statt. Dies ist die erste Hürde der Spieler/-innen für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften.

Der Ausrichter Turnverein Heddesdorf (TVH) empfing die Gäste vom Vfl Wehbach (Kirchen), TV Rübenach (Koblenz) und TuS Rodenbach (Neuwied) auf den schönen Tartan-Außenfeldern am Stüffjen in Neuwied-Heddesdorf. Bei strahlendem Sonnenschein konnten alle Spiele reibungslos an zwei Tagen ausgetragen werden. Eine leichte Sportverletzung einer Jugendlichen aus Koblenz trübte kurzzeitig die Stimmung, jedoch konnte in der Notaufnahme Schlimmeres ausgeschlossen werden.

Philipp Sowinski vom TV Heddesdorf

Die Erst- und Zweitplatzierten dürfen am 18. Und 19. Juni bei den Norddeutschen Meisterschaften in Rübenach erneut ihr Können unter Beweis stellen. Ergebnisliste der TVM Meisterschaften.

Es freut uns sehr, dass Landesschiedsrichterwart Dieter Schellert im Rahmen der Siegerehrung nach erfolgreicher praktischer Prüfung 11 neue Schiedsrichter für den Turnverband Mittelrhein küren durfte.

Neue Schiedsrichter im Ringtennis

Unter den Prüflingen waren auch zwei Schüler unter 13 Jahren, die eine C-Lizenz erhielten. Die neun Jugendlichen erhielten eine B-Lizenz und sind nun berechtigt die Spiele auf Deutschen Meisterschaften zu leiten. Nach dem neuen Beschluss des Technischen Komitees des Ringtennis wurden auch die ersten sechs Verlängerungen von A- und  B-Lizenzen durchgeführt.

von: Nicole Schellert, TVH