Gymmotion 2018
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

World Cup in Portugal und Gau-Meisterschaften im MTV

Am Mittwoch, 04. September 2013 machen sich Sarah Eckes und Kyrylo Sonn mit ihrem Trainer Steffen Eislöffel auf den Weg nach Loulé / Portugal.

 

World Games 2013

Die diesjährigen „olympischen Spiele“ der nicht-olympischen Sportarten fanden in Cali/Kolumbien statt. Das Land in Südamerika brachte einige unerwartete Erlebnisse mit sich.

Martin Gromowski und Kyrylo Sonn starteten am 26.07.2013 von Frankfurt aus Richtung Cali. Nach der 22-stündigen Anreise stellten sie vor Ort fest, dass nicht alles wie gewohnt organisiert war.

Montag Synchron-Wettkämpfe mit dem Duo Gromowski/Sonn

Bei den 9. World Games wird es 31 Programm- und fünf zusätzliche Einladungssportarten geben. Die World Games stehen unter der Schirmherrschaft des IOC. Sie finden, wie die Olympischen Spiele, alle vier Jahre statt.

Die deutsche Mannschaft wird insgesamt rund 200 Sportlerinnen und Sportler umfassen, die in 20 der 31 Sportarten antreten.

Das Duo Martin Gromowski und Kyrylo Sonn (beide MTV Bad Kreuznach) wird bei den vom 25. Juli bis zum 5. August stattfindenden Spielen der nicht-olympischen Sportarten als einziges DTB-Team im Synchron-Wettbewerb an den Start gehen.

Ihre Wettkämpfe finden am 29.07. ab 16.10 Uhr (Qualifikation) statt.

Infos: http://www.theworldgames.org/the-world-games/cali-colombia-2013/calendar#!view=3-22

Seit 13 Jahren treffen sich Trampoliner vom MTV Bad Kreuznach und Nevers Gym Trampoline jährlich zu einer erlebnisreichen Austauschwoche. Dieses Jahr kamen 6 Jugendliche mit 2 Begleitern aus Nevers nach Bad Kreuznach.

MTV Bad Kreuznach vor TuS Rot-Weiß Koblenz

Am Sonntag, 09. Juni 2013 richtete der TuS Rot Weiß Koblenz die Landesmannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen aus. Je zwei Mannschaften von Bad Kreuznach und Koblenz kämpften um die Meisterschaft. Leider stellte sich wie in den vergangenen Jahren kein anderer Verein der Konkurrenz. Die Vereine Höhr-Grenzhausen und Bernkastell planten eine gemeinsame Mannschaft, mussten dann aber doch verletzungsbedingt zurückziehen.